Fotorestauration – Ablauf

Neue Kunstwerke aus alten, antiken Fotos

Wie werden alte Bilder, die sehr klein sind oder durch Risse, Knicke bzw. Flecken beschädigt wurden, restauriert?

Die Umsetzung erfolgt rein digital mithilfe modernster Hard- und Software (das Original bleibt dabei unversehrt).


1. Machbarkeitsprüfung

Ist das Foto überhaupt zu restaurieren? Bitte schicken Sie mir vorab eine Voransicht des Originals per Mail. Somit kann ich die Restaurationsmöglichkeiten prüfen und gleichzeitig den zeitlichen Aufwand bzw. Preis kalkulieren.

Kommt es zum Auftrag, bringen Sie mir das Originalfoto direkt vorbei oder verschicken es gut verpackt per Post (inkl. rückfrankierten Rückumschlag).



2. Reprofotografie

Die Originalbilder (Passbild-Größe bis DIN A0) werden stets in Form einer Reprofotografie im Fotostudio digitalisiert.
Diese Vorgehensweise ermöglicht eine professionelle Qualität: die Fotos werden wesentlich schärfer (im Vergleich zu einem Scan) und können somit gut vergrößert werden.

Bei einer Reprofotografie nehmen jede Menge Fotozellen das 3D-reflektierende Licht vom Originalbild auf, ein Scanner dagegen tastet das Foto nur linear Zeile für Zeile ab.



3. Fotorestauration

3.1. Standardüberarbeitung

Ausbesserung von abgeblätterten Bildpunkten, Mikrokratzer und anderen Abnutzungserscheinungen. Abschließend werden die Tonwerte optimiert und das Foto leicht nachgeschärft.

3.2. Knicke

Knicke und Risse kann man sehr gut entfernen.

3.3. Flecken

Auch Flecken lassen sich sehr oft wegretuschierten.

3.4. Fehlende Bildelemente

Abgeschnittene Bildteile können je nach Vorlage ergänzt und rekonstruiert werden.

3.5. Verfärbungen ausgleichen

Störende Verfärbungen werden ausgeglichen.

3.6. Farben wiederherstellen

Die Farben von ursprünglich farbige Fotografien, die durch Sonne und UV-Strahlung ausgeblichen sind, können wiederhergestellt werden.



4. Optimierung

Einfärbung

Der Bild-Look kann nach Wünschen und Vorlieben geändert werden.
Unterschiedliche Fotos können somit einheitlich eingefärbt werden.
Das Vereinheitlichen des Bildlooks von verschiedenen Fotos eignet sich hervorragend für Ahnengalerien.



5. Gestaltung

5.1. Kollage

Einzelbilder (z.B. aus dem privaten Fotoalbum) können in einer gestalteten Kollage kombiniert, im Bild-Look angeglichen und auf eine große Leinwand gedruckt werden.
Ein individuelles und außergewöhnliches Geschenk für Jung und Alt.


5.2. Arrangement

Original: altes Passfoto mit persönlicher Widmung auf der Rückseite

Freistellung der Handschrift
Fotorestauration

Das Ergebnis ist eine künstlerische Komposition, die für einen Großdruck geeignet ist.

Übersetzung: „Die Zeit hinterlässt viele Erinnerungen. Das ist eine von denen.“



6. Endfertigung

6.1. Fotoabzug 1:1

Das restaurierte Bild kann als Fotoabzug bzw. Poster vervielfältigt und gerahmt werden.

6.2. Vergrößerung

Die historischen Originale sind oft relativ klein. Durch Reprofotografie und sehr feiner Restaurierung besteht die Möglichkeit, das Bild für einen Großdruck zu optimieren.

Preise

Für eine Preiskalkulation fordern Sie bitte per Kontaktformular (hier klicken) oder Telefon einen Fragebogen an und schicken mir diesen ausgefüllt zusammen mit einer Voransicht der Fotos (z.B. mit dem Handy abfotografieren oder einscannen) per Mail zurück.

Ab 35€ pro Bild. 

weitere Infos: …hier klicken…


Making OfKurzfilme im Zeitraffer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

... noch mehr Fotoshootings? Hier geht es zurück zur Fotoblog-Übersicht:

Kontakt

Fotografin mit Fotostudio in Landsham bei Poing, Pliening, Kirchheim, Heimstetten, Aschheim, Feldkirchen, Markt Schwaben, Erding, München Ost